David Garrett

David Garrett gastiert erneut bei den Schlossfestspielen Regensburg

David Garrett gastiert erneut bei den Schlossfestspielen Regensburg

“Das Geheimnis ist gelüftet: Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele punkten mit einem weiteren Superstar! Eine Sensation muss man nennen, dass soeben ganz kurzfristig noch Stargeiger David Garrett seine Mitwirkung bei der “Großen Classic-Night” zugesagt hat. Die Begeisterung für Garrett kennt inzwischen keine Grenzen mehr, seine Fans füllen den Münchner Königsplatz und ganze Stadien. Alle seine Alben – ob reine Klassik oder Crossover – sind Chartbreaker. Für einen klassischen Geiger ist das ein noch nie dagewesener Erfolg. So muss man kein Prophet sein, um für die große Classic-Night mit dem Orchestra Sinfonica di Milano „Giuseppe Verdi“ einen gewaltigen Publikumsansturm vorherzusagen. Zum Thurn und Taxis Schloss hat David eine besondere Beziehung. Nicht nur, dass er hier schon mehrfach auftrat – im Schloss drehte er auch Szenen für den Film „Paganini”, der im Herbst in die Kinos kommt und in dem Garrett den legendären „Teufelsgeiger” spielt.”

Das Orchester unter John Axelrod ist einer der führenden italienischen Klangkörper, musizierte mehrfach für den Papst sowie den Präsidenten Italiens, Giorgio Napolitano, und wird zu Auslandsgastspielen nach Europa, Asien und Südamerika eingeladen. Es hat CDs mit Sängern wie Placido Domingo, Jonas Kaufmann oder Rolando Villazón eingespielt und dafür den „Grammy“ gewonnen.

Es erwartet Sie folgendes Programm:

David Garrett – Violine
Orchestra Sinfonica di Milano “Giuseppe Verdi”
Conductor John Axelrod

Verdi: Ouvertüre “Die Macht des Schicksals”
Beethoven: 5. Sinfonie
Brahms: Violinkonzert D-Dur (Davids Auftritt)

Tickets können Sie ab sofort HIER erwerben.